Nach dem Skifahren ab in die Infrarot-Kabine

Nach einem herrlichen Skitag, ist man manchmal richtig durchgefroren. Da benötigt dann die Haut einfach etwas Zeit zur Entspannung und Regenerierung. Unglaublich wohltuend ist dabei Infrarot-Wärme, die auch für Kinder sehr zu empfehlen ist.

Gesunde Energieform
Infrarot-Strahlung wird z.B. von der Sonne oder dem menschlichen Körper ausgestrahlt. Daher ist es eine sehr gesunde Energieform. Und genau diese Form der Vitalisierung bieten wir unseren Gästen an.

Entspannung / Unterhaltung
Das integrierte AM/FM Radio mit CD-Player hat 2 in die Sauna integrierte Stereolautsprecher. Sie können Ihre eigenenen CD’s gerne mitbringen.

Beleuchtung
Leselampe mit Halogen, Innen und Aussenhalogenstrahler

Lichttherapie
Die farbigen Lampen haben eine wohltuende Wirkung für Körper und Seele!

Das blaue Licht – wirkt beruhigend und entspannend.
Das gelbe Licht – macht wach und fröhlich.
Das grüne Licht – sorgt für Harmonie und Ausgewogenheit.
Das rote Licht – fördert Energie und Vitalität.

Belüftung
Über den in der Decke eingelassenen Belüftungsschieber lässt sich das Raumklima anpassen.

Wohltuende Strahlungswärme

Gegenüber einer Sauna ist die Temperatur bei der Infrarot-Kabine niedriger. Infrarot – Wärme ist vergleichbar mit der angenehmen Strahlung derSonne. Infrarot – Strahlung wird daher auch in vielen Bereichen der Medizin eingesetzt. Beim Schwitzen unterstützen Sie Ihren Körper nicht nur beim Ausscheiden von Gift, Schlacke und Schwermetallen über die Haut, sondern lindern auch Schmerzen bei Zerrungen, Verstauchungen, Verspannungen und natürlich auch den „Muskelkater“ durch die intensive Durchblutung des (Muskel-)Gewebes.

Gegenüber einer „klassischen Sauna“ werden in einer Infrarot-Wärmekabine Temperaturen um ca. 45° bereits als sehr angenehm empfunden, Herz und Kreislauf werden weniger belastet, entsprechend kurz sind die Aufheizzeiten (ca. fünf Minuten).

Die Infrarot- Strahlungswärme ist bei folgenden Indikationen besonders zu empfehlen:
Migräne, Muskelverspannung, Zerrungen, Nervöse Spannungen, Rheuma, Kalte Hände und Füße, Asthma, Schlaflosigkeit, Neurodermitis, Schuppenflechte, Ekzeme, Antriebslosigkeit, Akne, Narbenschmerzen, Arthritis, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Bronchitis, Cellulitis, Allergien, Ischias, Gicht, Aufwärmen vor Massagen

Apropos
Massagen bietet unsere Nachbarin gerne auch direkt im Appartement an.

Vorteile
Die Infrarot-Wärmekabine oder auch Infrarot-Sauna hat viele Vorteile:
Einfache Bedienung, bereits integrierte Rückenlehne, digitale Steuerung des Bedienelementes (Temperatur, Radio etc.), Steuerung der Kabine und des CD- Players von Aussen und Innen, hochwertige Keramikstrahler, CE Zertifikat, kein Dampf, kein Feuchtigkeitsproblem

Schwitzen bereits bei niedrigen Temperaturen (30 – 55 Grad), maximale Temperatur 65 Grad , angenehmes und leicht verträgliches Raumklima, positive Wirkung für den Körper, hervorragende Leistung für intensivere Infrarot-Bestrahlung

Münzeinwurf
Unsere Infrarot-Saune ist jederzeit benützbar (keine fixen Saunazeiten). Mit einem Euro läuft die Infrarot bereits 16 Minuten. D.h. mit 3 Euro können 4 Personen ein knappe Stunde entspannen.

 

Share This